VfB Forchheim 1861 e.V.

Archiv

16.12.2009
Damen, Bezirksklasse Ostbayern West
VfB-Damen gehen ohne Punktverlust in die Winterpause.
DJK Erlangen – VfB Forchheim 6:26
Die spielerisch völlig überlegenen VfB-Damen führten durch schnelles Spiel nach vorne und schöne Spielzüge nach 10 Minuten schon mit 9:0, bevor die Gastgeberinnen ihren ersten Treffer markieren konnten. Von 1:9 zog der VfB bis zur Pause auf 3:14 davon.
Andrea Lehmann ging in der zweiten Halbzeit ins Tor und Sybille Wolf gab ihr Debüt als Feldspielerin. Die VfBlerinnen zogen weiter davon und übernahmen mit dem bisher höchsten Saisonsieg die Tabellenführung. Erfreulich war vor allem, dass sich alle Feldspielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.
VfB: Katharina Heid, Andrea Lehmann (im Tor) – Linda Vesely (7/1), Sylvia Bienert (4), Anja Sauer (4), Stefanie Matern (2/2), Tanja Bonengel (5), Sandra Herion (4), Sybille Wolf, Claudia Weber.

cw